Thomas Haag

Jeder Wein spiegelt die Persönlichkeit und die Leidenschaft des Winzers wieder

So ist Topqualität der Weine Jahr für Jahr das größte Bestreben von THOMAS HAAG.
Trotzdem verfolgt er eine sehr naturnahe Bearbeitung der Weinberge, d.h. „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“, um seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht zu werden. Mit einem durchschnittlichen Ertrag von 55 hl/ha achtet er auf eine sehr konsequente Mengenreduzierung.

Mittels einer strengen selektiven Handlese in mehreren Durchgängen werden nur vollreife Trauben geerntet. Natürlich baut THOMAS HAAG seine Weine als Kellermeister selbst aus. Seine ständige Kontrolle der Weine , um den richtigen Zeitpunkt des traditionellen Abstichs d.h. der junge Wein wird von der Hefe abgezogen , ist selbstverständlich.. Die Restsüsse, die dem Wein verbleibt, ist also originärer Bestandteil des ursprünglichen Mostes, so dass jede partielle Individualität erhalten bleibt.
Um das jeweilige Terroir eindrucksvoll zur Geltung zu bringen, werden die GROSSEN LAGEN Niederberg Helden, Juffer Sonnenuhr und Juffer als Lagenweine verkauft.